PFINGSTWEIDESCHULE KEMNAT

Schulprofil 

 

Bewegungsfreundliche Schule

 

Bewegung spielt an unserer Schule eine große Rolle.

 
So sind wir seit 2009 als „Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ qualifiziert.

 
Wichtige Bausteine unserer Arbeit sind eine 4. Sportstunde (durchgeführt von der Kindersportschule Ostfildern) für alle Schüler, Schwimmunterricht ab der 2. Klasse, eine bewegungsfreundliche Ausstattung der Pausenhöfe durch Kletterwand, Tischtennisplatte, Reckstangen und Hüpfspiele sowie Sport-und Spielkisten für die einzelnen Klassen. Und nicht zuletzt beziehen wir in unserem Unterricht Elemente ein, die Bewegung fordern und fördern.

 
Die Bundesjugendspiele, die Wiesenolympiade, der KISS-Sporttag und der Schwimmtag sind jedes Jahr ein Ereignis für die ganze Schule.

 
Immer wieder nehmen Schülerinnen und Schüler unserer Schule an schulübergreifenden Sportwettkämpfen teil.

 
 

 

 
Naturwissenschaftliches Experimentieren in der GS

 

Das Experimentieren ist fest in unserem Curriculum verankert. So führen wir regelmäßige Experimentiertage durch, bei denen sich die Schülerinnen und Schüler in jahrgangsgemischten Gruppen intensiv mit einem Thema auseinandersetzen können.

 
Zudem kooperieren wir mit dem Fehling-Lab der Universität Vaihingen, das unsere 3. Klassen regelmäßig besuchen.

 

 

 

 

Soziales Lernen  

 

In verschiedenen Projekten wollen wir unsere Schüler stark machen und einen guten Umgang untereinander fördern.

 
In der 2. Klasse führen wir mit Unterstützung der Polizei das Projekt „Ich sage Halt“ durch.

  
Für unsere Dritt- und Viertklässler wird das Projekt „Courage“ von Friz Ostfildern angeboten.

 
Unsere Schulsozialarbeiterin unterstützt uns mit weiteren Projekten.


Außerdem haben unsere Schülerinnen und Schüler in unseren Schülerversammlungen die Gelegenheit, ihre Anliegen vorzubringen und zu besprechen.

 

 

 

   
FRESCH
 

Wir arbeiten im Deutschunterricht durchgängig ab der 1. Klasse nach den Prinzipien der FRESCH (Freiburger REchtschreibSCHule) -Methode.

 
Wichtiger Bestandteil dieser Methode ist das Segmentieren von Wörtern in Sprechsilben. Der Zugang zur Schriftsprache wird durch silbisches, deutliches Sprechen und begleitendem rhythmischem Silbenschwingen geebnet.

 

FRESCH beinhaltet das Erlernen folgender Rechtschreibstrategien:

 

 - Sprechschwingen und Sprechschreiben

 - Verlängern und Weiterschwingen

 - Ableiten

 - Merken

 

 

 

 

Leseförderung

 

Die Förderung der Lesefertigkeit liegt uns am Herzen.

 

Regelmäßige Besuche in der Kemnater Bücherei wecken die Freude am Lesen.

 

Zahlreiche "Lese-Eltern" unterstützen uns, indem sie mit Kleingruppen schon ab der 1. Klasse kleine Bücher lesen.

 

Ab dem Schuljahr 2013/14 arbeiten wir mit dem Computerprogramm Antolin. (www.antolin.de)